Looping und Fliegen – Soester Allerheiligenkirmes

Vom 2. bis 6. November in Soest

Allerheiligenkirmes Soest ©Werner Tigges
Allerheiligenkirmes Soest ©Werner Tigges

Die 679. Soester Allerheiligenkirmes – Europas größte Altstadtkirmes – lockt in diesem Jahr wieder nach Soest, und zwar vom 2. bis 6. November in der Soester Innenstadt. Beschleunigungskräfte bis zu 5 G und Flüge am 40 Meter hohen Propeller fordern Kirmesbesucher heraus, neben alten Bekannten sowie unzähligen Buden, Getränkeständen und kulinarischem Kirmesfood.

Romanik und Technik- Kirmes in Soest
Petrikirchplatz zur Allerheiligenkirmes Kirmes in Soest © Werner Tigges

Auf der Soester Allerheiligenkirmes wird „Infinity“ auf dem frisch befestigten Platz am großen Teich stehen, der einst dem Soester Hallenbad Platz bot. Infinity ist 65 Meter hoch und hat drei Gondeln, die sich um 360 Grad drehen und bei Spitzengeschwindigkeiten von 120 km/h Loopings vollführen. Dabei treten Beschleunigungskräfte bis zu 5G auf. Das müssen auch Raumfahrer aushalten, die in die Erdatmosphäre zurückkehren. Also Hardcore für Kirmesfans.

Am Brüdertor findet sich der „Propeller“ der in 40 Meter Höhe die Soester Altstadt und die Allerheiligenkirmes 2016 an den Piloten vorbeifliegen läßt. Einsteigen, anschnallen und mindestens 140 cm groß sein. Schon kann es losgehen.

Mehr zur Allerheiligenkirmes finden Sie hier:
Kirmesplan

Allerheiligenkirmes 2016

Soest und die Kirmes

Kirmesbilder aus Soest

AllerGEILigenkirmes Soest ©Werner Tigges
AllerGEILigenkirmes Soest ©Werner Tigges
Allerheiligenkirmes 2012
Allerheiligenkirmes 2012- Bildrechte: Werner Tigges

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.