Keine Panik vor KO Tropfen auf der Kirmes

Vorsichtig sollte man aber schon sein

Allerheiligenkirmes in Soest am Markt ©Werner Tigges

Panik vor Angriffen mit KO Tropfen ist auch in diesem Jahr auf der Allerheiligenkirmes nicht angebracht. Aber Vorsicht und entsprechendes Verhalten sollte man doch walten lassen.
So war gestern auf der Kirmes zu sehen, daß feiernde ihr Getränk auf der Theke abstellen, sich nett unterhalten um dann weiter zu trinken.
Der unachtsame Moment reicht möglichen Angreifern aber schon aus. Deshalb: Behaltet das Glas im Auge oder haltet es  in der Hand, damit der Kirmesfeierei nichts mehr im Weg steht.

Viel Spass allen auf der Kirmes in Soest

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.