Salzgewinnung in Soest

31. März 2013 admin 0

Das Sieden von Salz war das wohl einträglichste Geschäft, dass die Soester je betrieben haben. Seit „ewigen Zeiten“, genauer vermutlich seit dem 6. Jahrhundert, lagen hier bedeutende Salzquellen, die konsequent durch sieden des Salzwassers genutz […]

Das westfälische Abendmahl in der Wiesenkirche

29. März 2013 admin 0

Das westfälische Abendmahl in der Wiesenkirche. Ausdruck bürgerlichen Selbstbewusstseins im Mittelalter, das von der Kirche  beherrscht wurde, und die kannten bekanntlich keinen Spaß. Vielleicht auch heute noch nicht, aber das ist nicht unser Thema. Also […]

Soester Vormachtstellung im 12. Jahrhundert

29. März 2013 admin 0

Die Blütezeit der Stadt Soest war zweifellos das 12. Jahrhundert. In diese Zeit fallen der Baubeginn fast aller bekannten Soester Denkmäler und der Bau der „neuen“ Stadtbefestigung, dem Wall. Das alles kostete auch damals schon […]

Grünsandstein als stadtbildprägendes Material

29. März 2013 admin 0

Grünsandstein und Soest-  diese beiden gehören zusammen. Der Stein lässt sich relativ leicht bearbeiten, ist aber allerdings sehr witterungsempfindlich. Wegen der Nähe seiner Steinbrüche wurde der Grünsandstein bevorzugt für die vielen historischen Bauten und als […]