Stadtführung zur Reformation in Soest

Soest, Luther und Melanchthon

Stadtführung zur Reformation in Soest- Kreuzgang im Patrokli-Dom Soest

Wir gehen zurück in das Jahr des Herrn 1517, wie man damals sagte. Martin Luther hat damals, am 31. Oktober, seine 95 Thesen an die Wittenberger Schlosskirche genagelt. Und hier in Soest war wohl niemandem klar, was diese Reformation in Soest bedeuten würde. Man sah nicht die unruhigen Zeiten auf sich zukommen, die da kommen sollten. Rat und Klerus bestimmten das tägliche Leben der Soester.

Reformation in Soest

Und dann kam der Dominikanermönch Thomas Borchwede ins Spiel. Er nagelte seine 22 Thesen an den Kaak ( das war der Pranger ) auf dem Marktplatz. Und das war schon ziemlich provokant.

Die Reformation hat Soest ganz erheblich verändert. Sowohl im religiösen Bereich, als auch im sozialen Zusammenleben haben die Ideen Luthers die Welt und Soest beeinflusst.

Die religiösen Ideen der Reformation waren wohl nur das äussere sichtbare Zeichen einer allgemeinen Unzufriedenheit. In Soest war, wie man heute sagen könnte, „ziemlich Druck auf dem Kessel“.

Erfahren Sie bei meiner Stadtführung zur Reformation in Soest spannende Geschichten aus dieser aufregenden Zeit. Was hat dieser Philipp Melanchthon mit Soest zu tun. Und wer war er?

Warum war Soest in der Lage, der neuen Lehre zu folgen? Welche geschichtlichen Hintergründe gibt es, die das alles möglich machten?

Hören Sie, wie sich der Klerus an seine Privilegien klammerte und Ratsherren das Recht gebeugt haben.

Geschichten vom Fressen und Saufen, von Gelagen und Getreuen. Es geht nur am Rande um Religion, aber um viele Geschichten aus dem Leben in dieser Zeit.

Erfahren Sie aber auch, wie sich die Ereignisse aus dem 16. Jahrhundert in Soest noch im 20. Jahrhundert bemerkbar machten.

Und das ist Ihre Stadtführung zur Reformation in Soest:

Stadtführung zur Reformation in Soest

Dauer: Ca. 60 Minuten

Der Preis dieser Stadtführung beträgt 70 Euro 
für bis zu 10 teilnehmende Personen.

Zusätzliche Personen auf Anfrage.

Treffpunkt: Nach Vereinbarung
Diese Stadtführung endet möglicherweise nicht am Startpunkt.

Ihre Stadtführung zur Reformation in Soest können Sie auch hier anfragen>>

Ihre persönliche Stadtführung zur Reformation in Soest können Sie hier direkt buchen.

Einfach über das Kontaktformular mit Eingabe Ihrer Wünsche. Wann möchten Sie Soest kennenlernen und wieviel Personen werden teilnehmen?
Bitte füllen Sie die Felder hier in dem Formular aus.
Sie können auch ohne dieses Formular eine eMail senden: werner.tigges (at) gmail.com

Oder Sie rufen einfach an: 02921-343450

    Meine Altstadtführung finden Sie hier>>
    Wenig gehen-viel sehen finden Sie hier>>

    Wenn Sie mehr über westfälische Geschichte erfahren möchten, klicken Sie hier>>

    Hinterlasse jetzt einen Kommentar

    Kommentar hinterlassen

    E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


    *