Bilder aus dem alten Soest jetzt online

Das Haus zur Rose (Freiligrathhaus) in Soest
Das Haus zur Rose (Freiligrathhaus) in Soest

Stöbern Sie in Bildern aus dem alten Soest aus den 1920er bis in die 1980er Jahre.

Schwarz-weiß und farbig. Ohne Auto und mit Pferdefuhrwerken. Idylle und Aufbruch in Soest.
Das alte Jakobitor, der Kleinbahnhof am Jakobitor, der „Grosse Teich“ vor dem Krieg mit dem von Koeppenschen Haus, das Haus zur Rose mit Fachwerknachbarn…
Und eine der engsten Strassen Soest, die Sandwelle,  sehen Sie mit Überholverbot, als dort noch Autos fahren durften.

Hier gehts zu den Bildern>>

2 Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.