Denkmale in Soest!
Soest hat als mittelalterliche Stadt eine große Zahl an Baudenkmalen, die schon schon teilweise mehr als 1000 Jahre alt sind. Zuerst muss da natürlich der Patroklidom genannt werden, dessen Grundsteinlegung schon vor dem Jahr 1000 war.

Die Aufzählung der Denkmale hier ist natürlich nicht vollständig, soll aber einen Überblick über die Bautätigkeit im Mittelalter und in der jüngeren Vergangenheit geben.

Klicken Sie hier einfach auf den Namen eines der Denkmale ( das sind die in grüner Schrift, von den weiteren werden Sie hier bald etwas finden) und lesen dann weitere Infos dazu. Sie können jederzeit hierher zurückkehren.

Ich wünsche Ihnen interessante Einblicke in die alte Hansestadt Soest!

Der St. Patrokli Dom in Soest

Die Petrikirche ( St. Petri ) in Soest

St. Marie zur Höhe (Hohnekirche) in Soest

Das Osthofentor in Soest

St. Maria zur Wiese ( Wiesenkirche) in Soest

Das Soester Rathaus von 1713

St. Pauli (Paulikirche) in Soest

Die Alte Pfalz, Hohes Hospital in Soest

Das Rathaus in Soest

Das Soester Archigymnasium

Der Stalgadum in Soest

Der Soester Burghof