Soester Allerheiligenkirmes 2020 – wird die Kirmes abgesagt?

Blick vom großen Teich zu Dom und Petri ©Werner Tigges
Blick vom großen Teich zu Dom und Petri ©Werner Tigges

Quo vadis Soester Allerheiligenkirmes 2020. Was wird aus unserer Kirmes in diesem Corona Jahr. Diese Frage stellen sich zur Zeit viele Soester und andere Kirmesfreunde.
Wenn man Presseberichte aus anderen Städten mit ähnlichen Veranstaltungen liest, kann es einem schon ein bisschen Bange werden, ob wir in diesem Jahr unsere Kirmes feiern können.
Das Münchner Oktoberfest ist bereits abgesagt, und die große Kirmes in Herne Crange ist mindestens verschoben. Wobei auch dort unklar ist, ob sie denn überhaupt stattfindet.

Aber kommen wir zurück nach Soest. Die 683. Allerheiligenkirmes ist für den 4.11.2020 geplant und soll bis zum 8.11.2020 dauern. Leider ist es aber so, das alle Großveranstaltungen in absehbarer Zeit abgesagt wurden, sie dürfen wegen der Corona Situation nicht stattfinden. Dazu gehören Schützenfeste, der Soester Bördetag sowie in anderen Städten zum Beispiel Sportveranstaltungen in der Bundesliga und so weiter.

Riesenrad in Soest ©Werner Tigges
Das Riesenrad in Soest zur Allerheiligenkirmes ©Werner Tigges

Wenn man sich die Begründungen für diese Absagen ansieht, erkennt man schnell, das diese Absagegründe auch gegen eine Allerheiligenkirmes 2020 sprechen. Die Infektionsgefahr mit dem Coronavirus Sars-CoV-2 wäre wohl ziemlich groß. Menschenansammlungen gehören zur Kirmes in Soest ebenso wie frisch gezapfte Getränke, die, soweit man weiß, überwiegend in kalt gespülte Trinkgefäße gefüllt werden. Das alles kennen und wollen wir so haben. Doch wie wirkt sich das alles aus? Wird man das riskieren?

Ich möchte hier wirklich keine „Panik“ wegen einer möglichen Kirmes Absage schüren. Der 4.11.2020 ist der Stichtag. Hoffen wir alle, das es bis dahin einen wirksamen und zugelassenen Impfstoff geben wird. Mir scheint, das wäre die einzige Möglichkeit für die Kirmes in Soest. In diesem Corona Jahr 2020.

Und damit keine Missverständnisse aufkommen: Bisher ist KEINE Absage der Kirmes bekannt! Und wenn es Neues zu dem Thema gibt, könnt Ihr es hier lesen.

Kettenkarussell auf der Soester Allerheiligenkirmes ©Werner Tigges
Kettenkarussell auf der Soester Allerheiligenkirmes ©Werner Tigges

4 Kommentare

  1. Coronavirus Sars-CoV-2 wäre wohl ziemlich groß. aber keiner redet darüber wie viele Menschen an der Grippe gestorben sind. Panik mache erst mal abwarten bis dahin ist noch viel zeit ändert sich doch immer was .

  2. Die Absage oder zumindest eine deutliche Verschiebung ist alternativlos!
    Klare Kante zur Planungssicherheit aller!

Kommentare sind deaktiviert.