Der Wall in Soest heute als Parkanlage in der Gräfte
Fragen und Antworten zu Soest

Wie kam es zu der mittelalterlichen Großstadt Soest?

Im späten Mittelalter war Soest durch seine Lage an dem wichtigsten Fernhandelsweg, dem Hellweg, und seine Salzvorkommen, besonders begünstigt und hat das durch weitreichende Handelsbeziehungen zu nutzen gewußt. So wurde Soest zur gößten und reichsten […]

Westfälisches Abendmahl in der Soester Wiesenkirche
Fragen und Antworten zu Soest

Abendmahl, mal ganz anders

Das westfälische Abendmahl in der Wiesenkirche. Ausdruck bürgerlichen Selbstbewusstseins im Mittelalter, das von der Kirche  beherrscht wurde, und die kannten bekanntlich keinen Spaß. Vielleicht auch heute noch nicht, aber das ist nicht unser Thema. Also […]

Die Fenster der Wiesenkirche in Soest
Fragen und Antworten zu Soest

Die Werler Wallfahrt und die Soester

Im Jahr 1661, also ein paar Jahre nach dem dreißigjährigen Krieg, mußte Soest wieder aufgebaut werden, und das war damals beim Fachwerk Hausbau ohne viel Holz nicht möglich. Die Soester Reserven waren allerdings im Arnsberger […]

Kein Bild
Fragen und Antworten zu Soest

Der dicke Mann

Der „Dicke Mann“ steht in Soest im Theodor-Heuss-Park, direkt zwischen Schweinemarkt und großem Teich. Es sit eine Bronzefigur, die eigentlich anders heißt, aber das interessiert hier fast niemand. Also einfach: Der dicke Mann.

Fragen und Antworten zu Soest

Die älteste Kirche in Soest

Die „Alde Kerke“ in Soest ist die Petrikirche. Sie wird so genannt, weil sie die älteste Kirche in Soest ist. Bevor die heutige St. Petri- Kirche gabaut wurde, gab es dort bereits einen Vorgängerbau, der […]

Kein Bild
Fragen und Antworten zu Soest

Fragen und Antworten

Eine neue Kategorie, Bei stadtfuehrung-soest.de finden Sie in dieser Katerogie viel wissenswertes und interessantes über die alte Hansestadt Soest. Wenn Sie auf der Suche nach einer Antwort zu einer bestimmten Fragestellung sind, hier sind Sie […]

Der Turm (Westwerk) des Patrokli Dom in Soest © Werner Tigges
Geschichte

Soester Geschichte kompakt

Im Bereich der heutigen Universität war ein großer fränkischer Friedhof. Bei Ausgrabungen wurde die Runenfibel gefunden, die heute im Burghofmuseum ausgestellt ist. ca. 780 Bau der „alden Kerke“. Die erste Petrikirche entsteht als Vorgängerbau der […]