Weihnachtsmann erhält Unterstützung

Lokale Bündnisse für Familie laden ein zur Wunschbaumaktion

Wünsche werden wahr Aus den Wünschen, die am Weihnachtsbaum im Foyer des Kreishauses oder im Haus des Gastes in Bad Sassendorf und im Romantik-Landhotel Knippschild in Rüthen-Kallenhardt hängen, sollen Geschenke für Kinder werden. Foto: Judith Wedderwille/Kreis Soest

„Wir lassen Kinderträume wahr werden.“ Das ist das Motto der „Weihnachtswunschbaumaktion“ der Lokalen Bündnisse für Familie, die zum dritten Mal stattfindet. Kinder, die sonst vielleicht kein Geschenk erhalten würden, soll mit Hilfe interessierter Mitbürgerinnen und Mitbürger aus dem Soester Kreisgebiet ein kleiner Herzenswunsch erfüllt werden.

Die Wünsche werden gesammelt und an den Weihnachtsbaum im Foyer des Kreishauses gehängt. Weitere Wünsche hängen im Haus des Gastes in Bad Sassendorf und im Romantik-Landhotel Knippschild in Rüthen-Kallenhardt. Alle Interessierten sind eingeladen, sich einen Wunsch auszusuchen und mitzunehmen und das gekaufte Präsent in Soest (Kreishaus), in Bad Sassendorf (Haus des Gastes) oder Rüthen-Kallenhardt (Landhotel Knippschild) bis zum 5. Dezember abzugeben.

„Nach einem entsprechenden Aufruf haben viele Erzieherinnen und Erzieher der Kindergärten, Tagesmütter und Grundschulleitungen des Kreises Soest mitgemacht“, berichtet Sinaida Bayer, in der Abteilung Jugend und Familie zuständig für die Lokalen Bündnisse für Familie im Kreis Soest. „Deshalb können sich Kinder aus dem Kreis Soest in diesem Jahr besonders auf das Fest freuen, denn ihr Wunsch soll wahr werden. Auch wenn das Verteilen von Geschenken nicht unbedingt an erster Stelle steht am Heiligabend, ist es doch eine erfreuliche Nebensache. Einem lieben Menschen eine Freude zu machen, macht selbst schließlich auch glücklich.“

Sinaida Bayer steht für weitere Auskünfte zur Verfügung (Telefon 02921/303402).

Quelle: Kreis Soest

2 Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.