Dom und Petrikirche in Soest ©Werner Tigges
Geschichte

Anna und häusliche Gewalt in der Soester Börde

So könnte es heute in der Zeitung stehen, wenn man, wie bei uns,  von ordentlicher Justiz und demokratischen Gesetzen ausgehen kann: „Zu einem Fall häuslicher Gewalt, an dessen Ende der Tod eines kleinen Mädchens stand, […]

Der Wall in Soest mit altem Baumbestand ©Werner Tigges
Sehenswürdigkeiten

Der Wall in Soest als Promenade?

Das neue Konzept für den Wall in Soest wird am Donnerstag, 11.6.2015 im Rathaus Soest- Blauer Saal um 18.30 Uhr vorgestellt. Neue Ideen werden gesucht, wie Wall und Gräfte in Soest in Zukunft aussehen sollen. […]

stadtfuehrung-soest.de © Werner Tigges
Fragen und Antworten zu Soest

Salzgewinnung in Soest

Das Sieden von Salz war das wohl einträglichste Geschäft, dass die Soester je betrieben haben. Seit „ewigen Zeiten“, genauer vermutlich seit dem 6. Jahrhundert, lagen hier bedeutende Salzquellen, die konsequent durch sieden des Salzwassers genutz […]

Die Gräfte mit Wall in Soest © Werner Tigges
Fragen und Antworten zu Soest

Soester Vormachtstellung im 12. Jahrhundert

Die Blütezeit der Stadt Soest war zweifellos das 12. Jahrhundert. In diese Zeit fallen der Baubeginn fast aller bekannten Soester Denkmäler und der Bau der „neuen“ Stadtbefestigung, dem Wall. Das alles kostete auch damals schon […]

Detail des Westwerks am Patroklidom Soest- ©Werner Tigges
Fragen und Antworten zu Soest

Grünsandstein als stadtbildprägendes Material

Grünsandstein und Soest-  diese beiden gehören zusammen. Der Stein lässt sich relativ leicht bearbeiten, ist aber allerdings sehr witterungsempfindlich. Wegen der Nähe seiner Steinbrüche wurde der Grünsandstein bevorzugt für die vielen historischen Bauten und als […]

Der Turm (Westwerk) des Patrokli Dom in Soest © Werner Tigges
Geschichte

Soester Geschichte kompakt

Im Bereich der heutigen Universität war ein großer fränkischer Friedhof. Bei Ausgrabungen wurde die Runenfibel gefunden, die heute im Burghofmuseum ausgestellt ist. ca. 780 Bau der „alden Kerke“. Die erste Petrikirche entsteht als Vorgängerbau der […]

Kein Bild
Soester Kirmeswissen

Gefährdung der Petrikirche durch die Kirmes?

Gestern hat der WDR in der Lokalzeit Südwestfalen über die Gefährdung historischer Gebäude durch die 675. Allerheiligenkirmes berichtet. stadtfuherung-soest.de hat schon am 15.7.12 das Thema aufgegriffen und beschrieben. Mehr >>  

Kein Bild
Soester Kirmeswissen

Kirmesrituale in Soest

stadtfuehrung-soest.de hatte darum gebeten, besondere Rituale zur Soester Allerheiligenkirmes zu schicken, die dann hier  genannt werden sollen. Gerne zeige ich hier ein paar Einsendungen, aber bitte weiter machen. Diese Seite hat noch viel Platz. Kirmesritual?! […]

Kein Bild
Geschichte

Soest seit 5000 Jahren besiedelt

Die zunächst umstrittenen Neubauten auf dem ehemaligen DRK- Gelände an der Höggenstrasse in Soest haben eine archäologische Grabung an der Baustelle erfordert, die jetzt eine Sensation hervorbrachte: Soest ist an dieser Stelle seit etwa 5000 Jahren […]

Kein Bild
Geschichte

Versoestern – was ist das

Münster ist die Hauptstadt Westfalens, das ist unbestritten richtig, und Soest nennt man die heimliche Hauptstadt Westfalens. Dieser geheime Anspruch ist aus dem Reichtum und der Macht Soests im Mittelalter entstanden, als sich unsere mittelalterliche […]

Der Rittersaal im Burghofmuseum Soest
Sehenswürdigkeiten

Der Rittersaal im Burghofmuseum Soest

Der Rittersaal im Soester Burghofmuseum dient heute als Ort städtischer Empfänge und als besonderes Trauzimmer  zur standesamtlichen Trauung. Dort findet auch in jedem Jahr das traditionelle Philippsessen statt, eines der ältesten Ratsgelage, wie es damals […]

Der Patrokli Dom in Soest ©Werner Tigges
Geschichte

Der Patroklidom in Soest

Der Patrokli Dom in Soest Patroklidom in Soest -Der 82 m hohe Turm Gehen wir zurück in das Jahr 954, als der Kölner Erzbischof Bruno aus Köln das Stift St. Patroklus gründete. Wahrscheinlich steht auf […]

Der Wall in Soest ©Werner Tigges
Geschichte

Der Wall in Soest

Der Wall in Soest ist die ursprüngliche mittelalterliche Stadtbefestigung, die um 1180 von dem Kölner Erzbischof Phlipp von Heinsber initiert wurde. Mit der Stadtbefestigung erhielt soest auch eine Neuordnung der Stadtbezirke, der so genannten Hofen. […]